Wildlachs mit Röstkartoffeln und gebratenem Gemüse

ein Abendessen für zwei

 

bereits einige Stunden vorher

2 Wildlachsfilet (TK) auftauen lassen

 

3 frischen Knoblauchzehen fein würfeln, die Nadeln von

3 Zweigen Rosmarin zupfen,

1/2 kleine rote Zwiebel in dünne Viertelringe schneiden,

ca. 10 cm Salatgurke längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden,

2 Rispentomaten achteln,

150 g braune Champignons in Scheiben von ca. 3 mm Dicke schneiden,

2 Möhren in dünne Scheiben schneiden,

300 g festkochende Kartoffeln (geschält) in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden

 

die Kartoffeln in

1 EL Bratolivenöl in einer Deckelpfanne bei zuerst mittelstarker dann mittlerer Hitze ca. 20 Min. von allen Seiten goldbraun rösten, kurz vor Ende der Garzeit die Hälfte des Rosmarins hinzufügen und die Kartoffeln offen weiter braten, in der Zwischenzeit

 

die Champignons in

1 EL Brat-Olivenöl ca. 5 Min. bei starker Hitze braten, beiseitestellen und die Möhren in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. dünsten, derweil

 

die Fischfilets in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittelstarker Hitze von beiden Seiten in ca. 10 Min. leicht braun braten, dabei beide Seiten mit dem restlichen Rosmarin bestreuen,

 

dann die Paprika und

1 EL getr. Thymian zum Gemüse hinzufügen und weitere 5 Min. dünsten, die Champignons wieder hinzufügen,

2 TL grünen Pfeffer dazugeben, alles miteinander mischen und mit

Salz abschmecken

 

die Fischfilets mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und zusammen mit dem Gemüse und den Röstkartoffeln auf vorgewärmten Tellern servieren

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s