Omelett mit Kartoffeln, Brokkoli und Gruyere

240 g kleine Kartoffeln (festkochend) achteln und in

1 EL Kokosöl bei mittelstarker bis mittlerer Hitze in einer größeren Pfanne mit Deckel in ca. 12 Min. goldbraun braten, währenddessen

 

150 g TK Brokkoli kurz in reichlich kochendes Wasser geben, noch einmal aufkochen lassen, anschließend in kaltes Wasser geben und gut abtropfen lassen

40 g luftgetrockneten Schinken (ohne Fettrand) in kleine Würfel schneiden

50 g Gruyere grob reiben

 

den Schinken zu den Kartoffeln geben und weitere 3 Min. mitbraten, dann alles aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen

 

6 Eier (möglichst L) mit

ca. 50 ml Wasser mit dem Schneebesen schaumig schlagen,

etwas Salz,

2 geh. EL TK Petersilie und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer unterrühren, Käse, Kartoffel-Schinken-Mischung sowie Brokkoli hinzugeben und alles miteinander mischen

 

1 EL Kokosöl in einer Deckel-Pfanne mittelstark erhitzen, die Eimischung hineingeben und die Pfanne sofort mit dem Deckel schließen, nach ca. 3 Minuten die Hitze auf mittelschwach reduzieren,

 

wenn nach weiteren ca. 12 Min. die Oberfläche des Omeletts gestockt ist, das Omelett über den Deckel wenden, mit

1 EL Kokosöl bestreichen und bei mittlerer Hitze noch weitere 5 Min. braten

 

das Omelett halbieren und mit

 

Gewürzgurken oder/und

Tomaten servieren

 

170217-omelette-m-brokkoli

Advertisements

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: , , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.