Rührei, spanisch mit Chorizo und Erbsen

das reicht für zwei

 

50 g Chorizo in Würfel schneiden

 

1 rote Zwiebel in Viertelringe schneiden und in

1 TL Olivenbratöl bei mittlerer Hitze leicht anbraten,

150 g Erbsen (TK),

1 EL getr. Thymian und die Chorizo dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dünsten, derweil

 

25 g Manchego (gut gereift) grob reiben

 

6 Eier (mögl. M) über der Gemüsemasse aufschlagen und unter häufigem Umwenden bei mittelstarker Hitze stocken lassen, dabei mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

auf zwei vorgewärmten Teller

4 Mini-Rispentomaten (geviertelt) und

4 schwarzen Oliven (trocken eingelegt) anrichten und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

das Rührei in zwei Portionen teilen auf die Teller geben und mit dem Manchego bestreuen

 

170206-ruehrei-erbsen-salami

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s