Fenchelsalat mit getrockneten Tomaten, Spitzpaprika und Rindersteakmedaillons

1 kleinere Fenchelknolle längs vierteln und in Streifen schneiden,

1/2 gelbe Spitzpaprika in kurze Streifen schneiden,

3 getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt) in feine Streifen schneiden, alles mit

2 EL Kürbiskernöl,

1 1/2 EL Balsamico-Essig,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer in einem großen Teller mischen

 

150 g Rinderhüftsteak in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in

1 EL Kokosöl von beiden Seiten scharf anbraten, anschließend mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

die Steakmedaillons auf dem Salat verteilen

 

wenn der Salat als Lunch im Office gegessen wir, kann man die Medaillons auch morgens ganz kurz anbraten und später kurz in der Mikrowelle erhitzen, erst danach würzen

 

170119-fenchelsalat-m-rindersteak

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.