Rührei mit Mettwurst, Möhren und Erbsen

20 g luftgetrocknete Mettwurst in Würfel schneiden

 

1 kleine Kartoffel in Würfel von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden und mit

1 kleineren Möhre (in dünne Scheiben geschnitten) in

1 EL Kokosöl bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. in einer Pfanne mit Deckel braten, derweil

1 kleine Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und

1 Knoblauchzehe (möglichst frisch, nicht getrocknet) fein hacken, beides zusammen mit der Mettwurst hinzufügen und ca. 5 Min. weiter braten, dann aus der Pfanne nehmen,

75 g junge Erbsen (TK) in

1 TL Kokosöl ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze dünsten, in der Zwischenzeit

 

15 g Kefalotyri (ersatzweise Manchego) grob reiben

 

die Kartoffel-Möhren-Mischung und den Käse sowie

1 geh. EL TK-Schnittlauch zu den Erbsen geben,

2 Eier (mögl. L o. XL) darüber aufschlagen und unter häufigem Umwenden bei mittelstarker Hitze stocken lassen, dabei mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

170110-ruehrei-erbsen-moehren

Advertisements

2 Gedanken zu “Rührei mit Mettwurst, Möhren und Erbsen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s