Rührei mit Mais, Erbsen und Schinken

das Rührei kann auch bereits am Vorabend zubereitet und zum Lunch im Office in der Mikrowelle aufgewärmt werden

 

8 – 10 cm Salatgurke in Scheiben schneiden,

2 kleinere Strauchtomaten sechsteln,

6 Knackerbsen schräg dritteln und

4 Radieschen vierteln, alles auf der Hälfte eines großen Tellers anrichten und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

60 g Erbsen (TK) und

40 g Mais (TK) in

1 EL Olivenöl bei mittelstarker Hitze ca. 5 Min. dünsten,

30 g luftgetrockneten Schinken kleinschneiden und zusammen mit

2 geh. EL Schnittlauch (ggf. TK) dazugeben, mit

Salz,

Paprika mild und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen,

3 Eier (mögl. S oder M) darüber aufschlagen und unter häufigem Umwenden bei mittlerer Hitze stocken lassen

 

das Rührei zur Rohkost geben und servieren

 

161111-ruehrei-erbsen-mais

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.