Feta-Gurken-Dip

bereits einige Stunden vorher

1 große Landgurke schälen, entkernen, grob reiben und

1 TL Salz untermischen

 

einige Stunden später die Gurkenmasse ausdrücken, sodass alle Flüssigkeit entfernt wird, und mit

150 g Schmand,

250 g Joghurt (0,1 % Fett),

2 großen (möglichst frischen, nicht getrockneten) Knoblauchzehen (fein gehackt),

50 g Feta aus Schaf- und Ziegenmilch (mit der Gabel fein zerkleinert                                 

etwas Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer vermischen, durchziehen lassen, später noch mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

160928-fetadip

Advertisements

2 replies »

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.