Dinkel-Nuss-Brot mit Ei und Radieschen

bereits einige Zeit vorher

1 Ei (mögl. L) hart kochen und abkühlen lassen

 

1 Scheibe Dinkelbrot mit Haselnüssen (Rezept siehe 2. Juli 2016) mit

1 EL Remoulade (z. B. Naturata) bestreichen und mit dem in Scheiben geschnittenen Ei und

2 – 3 Radieschen (in Scheiben) belegen, um das Brot herum

10 cm Salatgurke (längst geviertelt und in Scheiben geschnitten),

2 Rispentomaten (geachtelt) und

3 – 4 Radieschen (in Scheiben geschnitten) verteilen, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

160820 brot m ei u radieschen

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.