Wrap mit Putenstreifen und Basilikum

wenn der Wrap als Lunch im Office gegessen wird, bereits am Abend oder Morgen vorher

120 g Putenschnitzel in Streifen von ca. 1 cm Dicke und 3 cm Länge schneiden und in

1 EL Kokosöl bei starker Hitze von allen Seiten scharf anbraten

 

während der Zubereitung des Wraps die Schnitzelstreifen ca. 1 Min. in der Microwelle (ca. 600 W) erhitzen (ansonsten weiter in der Pfanne bei mittlerer Hitze noch kurz weiterbraten, bis das Fleisch durchgegart ist)

 

1 Weizen-Tortilla mit

1 geh. EL Basilikum-Pesto (z. B. LaSelva) bestreichen und mit

1 reichlichen Handvoll Rucola,

1 kleinere Roma-Tomate (entkernt, längs gesechstelt),

4 cm Salatgurke (entkernt und in Streifen geschnitten),

4 – 5 Basilikumblätter,

1/4 kl. rote Zwiebel (in hauchdünne Ringe schnitten),

1/8 rote Paprika (in Streifen geschnitten) und den Fleisch-Streifen belegen,

1 EL Tomatenketchup (z. B. Naturata) darauf verteilen, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer kräftig würzen, zu einem Wrap fest zusammenrollen und in

Alufolie wickeln

 

160719 wrap m pute

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.