Hüttenkäse mit Gurke, Blutorange und Staudensellerie

geht nicht nur zum Frühstück, auch prima als Lunch oder Abendessen

 

1 EL Kokosöl mit

1 EL Chiasamen und

200 g Hüttenkäse mischen, dann

1 Blutorange,

10 cm Salatgurke und

1 Stangen Staudensellerie in Stücke schneiden, unter den Hüttenkäse mischen, mit

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und

etwas Salz würzen

 

160715 hüttenkäse blutorange gurke stsellerie

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.