Spanische Tortilla

gut geeignet für ein Tapas-Buffet, da die Tortilla auch warm gehalten werden kann, wenn sie als leichtes Hauptgericht mit z. B. einem frischen Salat verwendet wird, dann reicht sie für vier

 

500 g Karfoffeln (festkochend) in dünne Scheiben schneiden,

1 größere gelbe Zwiebel in feine Viertelringe schneiden,

100 ml Olivenöl in einer Deckelpfanne auf mittlere Hitze erhitzen und Kartoffeln und Zwiebeln unter gelegentlichem Wenden ca. 1 Min. braten, ggf. die Hitze reduzieren, Kartoffeln und Zwiebeln sollen nicht bräunen

8 Eier (Gr. L) mit

2 TL Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer verquirlen, Kartoffeln und Zwiebeln mit der Siebkelle aus der Pfanne nehmen und mit den Eiern mischen, das Öl aus der Pfanne weitestgehend weggießen und die Ei-Mischung zurück in die Pfanne geben, den Deckel auflegen und die Tortilla bei mittelschwacher Hitze ca. 15 Min. braten, bis die Oberfläche gestockt ist, die Tortilla über den Deckel wenden und die andere Seite noch ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze braten

 

160613 tortilla

 

Advertisements

1 reply »

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.