Gegrillter Sepia mit Rosmarin-Kartoffeln und Knoblauch-Möhren-Zuckerschoten-Gemüse

ein Abendessen für zwei

 

eine halbe Portion der Schafskäsecreme (Rezept siehe 4. Mai 2016) vorbereiten, oder auch die ganze Portion und den Rest z. B. für Wraps oder Dips verwenden

 

bereits mindestens 3 Stunden vor dem Essen

2 Sepia (ca. 450 g – ggf. TK, aufgetaut) kurz in kochendes Wasser geben, abkühlen lassen, längs halbieren und mit einer Marinade aus

4 EL Olivenöl, der abgeriebenen Schale  und dem Saft von

1/2 Zitrone,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer,

4 Knoblauchzechen (in dünne Scheiben geschnitten) bepinseln, innerhalb der Marinierzeit die Marinade ab und zu neu verteilen

 

450 g Möhren in dünne Scheiben schneiden,

2 Knoblauchzehen fein hacken,

80 g Zuckerschoten schräg in breite Streifen schneiden, von

2 Zweigen das Rosmarin abzupfen

 

den Gasgrill (z. B. Weber Baby-Q) auf mittelstarker Hitze vorheizen

 

500 g kleinere festkochende Kartoffeln schälen, längs vierteln und in einer Pfanne mit Deckel bei zuerst mittelstarker, dann mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 15 Min. in

2 EL Bratolivenöl braten

 

die Möhren und den Knoblauch in

20 g Butter mit

1 EL Ahornsirup und

1 TL Salz

bei mittlerer bis schwacher Hitze ca. 15 Min. dünsten

 

nach etwa 10 Min. der Garzeit der Kartoffeln die Sepia im geschlossenen Weber-Grill unter mehrfachem Wenden 10 – 15 Min. grillen

 

die Zuckerschoten in einen Topf mit

kochendem Wasser geben und ca. 2 Min. garen, anschließend kurz in Eiswasser geben und danach noch ca. 5 Min. zu den Möhren geben und bei schwacher Hitze wieder erwärmen, währenddessen

 

das Rosmarin zu den Kartoffeln geben und diese in offener Pfanne unter mehrfachen Wenden noch ca. 5 Min. weiterbraten, anschließend

1 EL grobes Salz darüber streuen

 

den Sepia mit den Röstkartoffeln und dem Gemüse auf zwei vorgewärmten Tellern verteilen und mit der Schafskäsecreme servieren

 

160610 sepia

 

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s