Omelette mit Spinat und Paprika

richtig zum Sattessen für eine Person, oder für zwei als kleiner Lunch-Snack

möglichst bereits am Morgen den Spinat auftauen lassen (sonst dauert die Zubereitung etwas länger)

 

200 g Blatt-Spinat (TK, aufgetaut),

1/2 rote Paprikaschote (in feine kurze Streifen geschnitten),

1 geh. EL Thymian (getrocknet),

Salz

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer in

1 EL Kokosöl in einer Pfanne mit Deckel bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen, unterdessen

 

4 Eier (mögl. M) mit

50 ml Wasser und

Salz mit einander verschlagen, dann über die Spinatmischung geben und kurz miteinander vermengen, die Pfanne sofort wieder mit dem Deckel schließen,

wenn nach ca. 10 Min. die Oberfläche des Omelettes gestockt ist, das Omelette über den Deckel wenden und noch ca. 3 Min. von der anderen Seite braten

 

das Omelette mit

1/3 Salatgurke (in Scheiben geschnitten) servieren

 

160313 spinatomelette

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s