Knoblauch-Honig-Möhren

passend für das Tapas-Buffet oder als Beilage z. B. zu Spanischen Hackbällchen und Canarischen Kartoffeln als Abendessen für vier

 

600 g Möhren in dünne Scheiben schneiden und in

gut 2 EL Butter unter Zugabe von

1 TL Salz und

2 EL Honig 10 Min. dünsten, dann

4 Knoblauchzechen (am besten frische, fein gewürfelt) hinzugeben und weitere ca. 5 Min. dünsten, bis die Möhren gar, aber noch bissfest sind

 

für eine low carb Variante kann der Honig auch durch 3 EL braunes Erythritol (z. B. Sukrin Gold) ersetzt werden

 

160215 knoblauchmöhren

tapas

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.