Winter-Quarkspeise

wenn euch mal nach Schokolade gelüstet und es nicht ganz low carb sein muss …

zum Frühstück für eine Person, als Nachspeise für zwei bis drei

 

5 Maronen kreuzweise einritzen und auf dem Kaminofen etwa eine halbe Stunde rösten (alternativ in einer geschlossenen Pfanne ca. 20 Min. bei schwacher bis mittlerer Hitze), danach abkühlen lassen, die Schale entfernen und leicht zerkleinern

 

1 kl. Banane mit der Gabel pürieren und mit

1 EL Kokosöl vermischen, dann mit

250 g Magerquark,

4 EL Wasser

1 EL Flohsamen und

1 EL Chiasamen verrühren, dann mit

2 EL Bitterschokoladenflocken und Maronen bestreuen

160120 winter-quarkspeise

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.