Thai-Curry mit Viktoriabarsch

weil ich nicht so viel Zeit hatte, diesmal ein Gericht mit Hilfe eines Fertigproduktes

 

200 g Viktoriabarsch-Filet (ggf. TK, aufgetaut) mit dem Saft von

1/2 Zitrone säuern

 

60 g Steinchampignons in Scheiben schneiden und in

1/2 EL Kokosöl anbraten, die Champignons beiseite stellen und

2 Möhren (in Scheiben geschnitten) in

1/2 EL Kokosöl etwa 5 Min. dünsten, dann

50 g junge Erbsen (TK) noch weitere 5 Min. mit dünsten, das Fischfilet abtupfen und in Streifen schneiden, dann zum Gemüse geben und alles weitere 5 Min. unter einem Deckel garen,

60 g Kichererbsen (vorgegart), die Champignons und

1/2 Glas (160 ml) Thai Curry mit Kokos (z. B. Alnatura) hinzugeben, alles vermischen und heiß werden lassen, zuletzt mit

2 EL Koriander (fein gehackt, ggf. TK) bestreuen

 

151109 thai curry

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s