Zwiebelsteak mit roten Beten, Knoblauchmöhren und Erbsenschoten

2 Stengel krause Petersilie fein hacken

Rosmarin von 2 Zweigen zupfen

1 Zwiebel in dünne Scheiben schneiden

 

1 kleine rote Bete in Würfel schneiden und in

2 TL Kokosöl in geschlossener Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 20 min schmoren, mit

Salz würzen

 

2 Möhren in Scheiben schneiden mit

1 Knoblauchzehe (fein gehackt) und

1/2 TL Honig und

Salz in

1 EL Butter ca. 15 min dünsten

 

125 g Zuckerschoten (Knackerbsen, die dickeren) leicht klein schneiden und in

1 TL Kokosöl mit

etwas Salz ca. 10 min schmoren

 

180 g Hüftsteak in

1 – 2 TL Kokosöl von beiden Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen, im heißen Bratfett die Zwiebel anrösten und anschließend zur Seite schieben, dann das Steak bei mittelstarker Hitze je nach Dicke von beiden Seiten fertigbraten, kurz vor Ende den Rosmarin dazugeben, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen

 

das Steak mit Rosmarin und Zwiebeln belegen und neben den Erbsenschoten, Knoblauchmöhren und den roten Beten anrichten, die rote Beete mit der Petersilie bestreuen

 

151031 steak m rote Beete u gemüse

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.