Eichblattsalat mit Radieschen und Ei

den Salat gab’s sicher schon bei meiner Mutter, ganz klassisch deutsch und eben einfach für die Mittagspause im Office

bereits am Vortag oder am Morgen

2 Eier hart kochen

5 – 6 Blätter Eichblattsalat in kleine Stücke zerpflücken,

1 Möhre und

5 – 6 Radieschen in feine Scheiben schneiden

3 Tomaten sechsteln

und mit

2 EL Leinöl,

2 EL Weißweinessig,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer anmachen, dann mit den längs zerteilten Eiern belegen

150817 eichblattsalat m radieschen

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s