Rotbarschfilet in Tomatensugo mit Polenta

durch die Polenta ist’s nicht gar so low carb, man kann aber auch die Polenta weglassen und den Sugo direkt nachdem man den Fisch zugegeben hat im Backofen mit dem Käse überbacken

den Backofen auf 230 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen

 

200 g Rotbarschfilet (ggf. TK, angetaut) mit

etwas Zitronensaft säuern

 

50 g Maisgrieß mit

1/2 TL Salz in

150 ml kochendes Wasser einrühren und bei schwacher Hitze unter Rühren etwa 15 Min. quellen lassen, dann in eine kleine Auflaufform streichen und mit

1 TL Butter bepinseln (die Butter schmilzt auf der warmen Polenta), mit

1 EL Bergkäse (grob gerieben) und

1 TL Parmesan (fein gerieben) bestreuen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Min. gratinieren, währenddessen

 

1 kl. rote Zwiebel in Viertelringe schneiden und mit

1 Knoblauchzehe (gehackt) in

1 EL Olivenöl andünsten,

1/2 kleinere Zucchini (gewürfelt) und

1/2 gelbe Paprika (in feine Streifen geschnitten) hinzugeben und 5 Min. weiter dünsten

2 Tomaten (geachtelt),

2 EL Tomatenmark,

1 TL Gemüsebrühepulver,

1 EL Oregano (getrocknet),

2 TL Thymian (getrocknet),

etwa 50 ml Wasser und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzugeben, kurz aufkochen lassen, dann das trockengetupfte und in Stücke von etwa 2 – 3 cm Kantenlänge geschnittene Fischfilet hinzugeben, bei schwacher Hitze etwa 5 Min. garen lassen, mit

ein, zwei Spritzern Balsamico-Essig und

ggf. Salz und weiterem frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken

 

Parmesan fein reiben (etwa 1 TL)

 

die Polenta in vier Stücke teilen uns mit dem Sugo auf einem vorgewärmten Teller anrichten und den Sugo mit dem Parmesan bestreuen

 

151118 rotbarschsugo m polenta

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s