Spitzkohlsalat mit Kalbsschnitzelstreifen

wenn man den Salat als Lunch im Office essen möchte, muss man bereits am Vortag oder morgens

180 g Kalbsschnitzel in nicht zu kleine Streifen schneiden und

1 EL Kokosöl rundum scharf anbraten

 

während der Salat für das Lunch vorbereitet wird, die Schnitzel in der Microwelle gut aufwärmen, anschließend mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

etwa 3 Blätter Spitzkohl in kleinere Stücke zerpflücken, mit

1 Tomate (geachtelt),

1/3 rote Paprika (in kurze Streifen geschnitten) sowie einem Dressing aus

2 EL Kürbiskernöl,

2 EL weißem Balsamico-Essig,

1/2 TL Balsamico-Senf (ersatzweise anderem),

1/2 TL Erythritol

Salz und

frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer mischen und dann die Schnitzelstreifen darauf verteilen

 

151018 spitzkohlsalat mit kalbsschnitzelstreifen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.