Thai Curry mit grünen Bohnen

100 g braune Champignons in Scheiben schneiden und in

1 EL Kokosöl scharf anbraten, später

150 g in Würfel geschnittener Nuss-Mandel-Tofu dazugeben und ebenso anbraten

 

Champignons und Tofu aus der Pfanne nehmen,

1 Stange Sellerie und

1 Möhre in feine Scheiben schneiden und mit

2 Handvoll TK grüne Bohnen und

ggf. 1 – 2 EL Wasser in die Pfanne geben, etwa fünf Minuten mit Deckel dünsten lassen, dann

1/4 rote Paprika (in feine Streifen geschnitten)

1 TL Gemüsebrühe (Pulver) und

1 – 3 TL rote Curry-Paste (je nach persönlichem Schärfe-Empfinden) dazugeben und weitere fünf Minuten dünsten lassen,

200 ml Kokosmilch angießen, die Champignon-Tofu-Mischung dazugeben und einmal aufkochen lassen, mit

Salz, frisch gemahlenem weißem Pfeffer und ggf. weiterer Curry-Paste abschmecken, vor dem Servieren mit

2 EL Koriander (fein gehackt) bestreuen

 

150901 thaicurry

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.